Theorie-Unterricht: Schnell oder gemütlich zum Führerschein – Du hast die Wahl

Dank der Möglichkeit, an bis zu vier Theoriestunden wöchentlich teilzunehmen, hast Du selbst die Wahl: In nur wenigen Wochen zum Führerschein oder lieber in Ruhe, ganz ohne Zeitdruck.

So oder so wirst Du von unseren Fahrlehrern in lockerer und freundlicher Atmosphäre auf Deine theoretische Fahrerlaubnisprüfung vorbereitet – und das an zwei Standorten in Bocholt. Sowohl in Bocholt-Lowick an der Pannemannstraße 1 als auch in Bocholt-Mussum am Bömkesweg 3. Wer wann und wo unterrichtet, erfährst Du weiter unten.

Die theoretische Prüfung selbst findet beim TÜV Bocholt (Franzstraße 46) statt.

Fleiß zahlt sich aus

Mithilfe eines Ampelsystems wird bewertet, ob ein Fahrschüler bereits für die theoretische Prüfung bereit ist oder nicht:

  • Rote Ampel = noch nicht prüfungsreif
  • Gelbe Ampel = auf einem guten Weg
  • Grüne Ampel = prüfungsreif
Unsere Unterrichtszeiten

Standort 1:
Bömkesweg 3
46395 Bocholt-Mussum

Montag und Mittwoch
19:00 – 20:30 Uhr

Stefan Sent unterrichtet dienstags in Lowick und mittwochs in Mussum

Standort 2:
Pannemannstraße 1
46395 Bocholt-Lowick

Dienstag und Donnerstag
19:00 – 20:30 Uhr


Die genannten Unterrichtszeiten beziehen sich auf die Grundunterrichte der Fahrzeugklassen B, A und Mofa sowie die klassenspezifischen Unterrichte für B. Klassenspezifische Unterrichte für Motorrad und B 96 werden kurzfristig angesetzt.

Fahren Lernen Max – Deine praktische Lernhilfe

Gegenstand des Theorie-Unterrichtes in unsere Fahrschule sind u.a. alle Verkehrsvorschriften sowie klassenspezifischen Besonderheiten. Um die Unterrichtsinhalte für Dich verständlicher zu machen, kommt bei uns das praktische Lernsystem Fahren Lernen Max zum Einsatz. Damit hast Du Deinen Lernfortschritt jederzeit im Blick!

Nutzbar am PC, auf dem Tablet oder Smartphone ist es der optimale Begleiter auf dem Weg zur Prüfung. Egal, ob unterwegs – z.B. auf dem Weg zur Schule oder in der Schulpause – oder von zuhause aus: Mit Fahren Lernen Max eignest Du Dir zusätzlich zum regulären Theorieunterricht Schritt für Schritt das notwendige Führerschein-Wissen an und profitierst von einer Simulation der bevorstehenden Prüfung. Das nimmt Dir zusätzlich die Angst.

Bist Du einmal bei Fahren Lernen Max angemeldet, hast Du 1 Jahr lang Zeit, Deine Prüfung damit vorzubereiten und zu absolvieren. Nach diesem Zeitraum ist eine erneute Prüfungsanmeldung beim TÜV erforderlich.